News

2017-03-23 / Stilwerk Düsseldorf

Eventreihe: KulturTalk

2017 führt Wolfgang Sohn, Initiator der Photo Pop-up Fair, im stilwerk Düsseldorf das Eventformat KulturTalk weiter. Der nächste Termin ist am 25. März 2017.

Wolfgang Sohn, der Initiator der Photo Pop-up Fair, etabliert seit September 2016 ein neues Veranstaltungsformat im stilwerk Düsseldorf: Der KulturTalk soll eine Kommunikationsplattform für Künstler, Musiker sowie alle Kulturschaffenden und  -interessierten in Düsseldorf und Umgebung aufbauen. Angelegt als After Work-Event gibt es neben spannenden Interviews mit Wolfgang Sohn und seinen Gästen auch Live-Musik, DJs, Drinks und Co.

Bei den ersten Terminen sprach Sohn mit Christiane Oxenfort (Kuratorin des „Düsseldorf Festivals“), Frank Dursthoff (Starfotograf und „Enfant Terrible“ der Düsseldorfer Szene) und Kai Schäfer (Künstler, Projekt „Worldrecord Made in Germany“), Walid El Sheikh (Betreiber der Bar „Sir Walter“), Rainer Rettinger (Geschäftsführer Deutscher Kinderverein Essen e.V. und Initiator der Kampagne „Deutschland zeigt Gesicht gegen Kindesmisshandlung“), Carsten Siewert (Manager Concerts/Shows bei Düsseldorf Congress), Rudi Reisch (Musiker und Gründer der „Electric_City Conference) sowie mit ausstellenden Künstlern der PHOTO POPUP FAIR #03. Außerdem sprach er über Düsseldorfer Perlen, wie das Düsseldorfer Photo Weekend von den Bildenden Künsten der Kunstakademie Düsseldorf und das Design von Professor Eiermann sowie mit Sandra Christmann (Geschäftsführerin ArtPartner Relations GmbH und Verantwortlich für Sponsoring und die Veranstaltungen der Landesgalerie), Dimitros Argirakos (CEO & Gründer der European Web Video Academy GmbH und Verleiher des Webvideopreis Deutschland) und Star-Fotograf Carsten Sander (bekannt durch seine Bilderserie „Heimat. Deutschland Deine Gesichter“). An allen Abenden sorgt die junge  Singer/Songwriter-Band  „Who’s Amy“ aus dem Hause „Fresh Music Live“ aus Düsseldorf für Live-Musik.

Der nächste Termin ist am 25. März 2017. Zur 6. Auflage des KulturTalks im stilwerk Düsseldorf erwartet Wolfgang Sohn drei hochkara?tige Studio-Ga?ste der Düsseldorfer Kunst- und Kulturszene:

Alain Bieber, Direktor des NRW-Forum Du?sseldorf, der seit 2004 in ganz Europa Einzel- und Gruppenausstellungen zu Themen wie Street Art, Postinternet Art, Netz- und Medienkunst, Politische Kunst, Gaming und Fotografie kuratiert. Bieber gründete außerdem das Weblog rebel:art (2004), den International Stickeraward (2005), das Videomagazin „OH!“ (2007), den Magazin-Clubg und virtuellen Kiosk GuteSeiten (2009) sowie das Ausstellungsprojekt „Parasites – illegal exhibitions“ (2010)

Stephan Kaluza, bekannt als Maler, Schriftsteller, Philosoph und Fotoku?nstler, publiziert seit 2006 zahlreiche Theaterstücke, wie u.a. „Atlantic Zero“, „3D“, „Weil ich es kann“ und „Sand“ für den Suhrkamp Verlag, die bereits im Schauspielhaus sowie in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf zu sehen waren. Darüber hinaus stellt er bereits seit 1995 in verschiedensten Galerien in aller Welt seine Arbeiten aus.

Christian D. Duscheck, besser bekannt als „DJ CHRISSI D!“, ist ein Star der House-Musik und geho?rt zu den meist gebuchten DJ’s der Republik. In einer Zeit, wo viele Ku?nstler ihren Musikstil und Geschmack immer wieder dem vorherrschenden Trend anpassen, steht Duscheck seit vielen Jahren fu?r einen eigenen, unverwechselbaren und frischen House-Sound: luxurio?s, soulig und trotzdem uplifting.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

25. März 2017, ab 15 Uhr
Ort: im Foyer des stilwerk Düsseldorf
Eintritt frei!

Sämtliche Interviews von Wolfgang Sohn und seinen Gästen aus Kunst, Kultur und Musik finden sich wenige Tage nach der Veranstaltung online auf der Kommunikationsplattform von Fernsehen-Düsseldorf.TV.  

News weiterempfehlen
Druckversion

Alle News

12 News gefunden

Neues aus der Küche.

#einefragedesdesigns: Matthias Gfrörer

#einefragedesdesigns: Micha Schäfer

#einefragedesdesigns: Tim Raue

Eventreihe: KulturTalk

#einefragedesdesigns: Silvia Knüppel

Der Mann mit dem gewissen Blick: Willy Fleckhaus

Aktion: Sale | Auping Plaza

#einefragedesdesigns: kaschkasch

Neu: Anni Carlsson

Ausstellung: The Work of Pina Bausch through the lens of my camera

Ausstellung: Discover – Surprise – Tomorrow

Alle News anzeigen